Zusammenarbeit mit Anderen

ESD hat sich bei der Schaffung einer Plattform für die österreichische Zivilgesellschaft engagiert. Die Mitgliedschaft von ESD bei der Initiative Zivilgesellschaft wurde nach Beschluss der Vorstandssitzung am 24.3.2009 mit Schreiben vom 25.3.2009 ruhend gestellt.

Aus aktuellen Anlass verweist ESD auf die für 5. und 6. Juni in Wien geplante sog. 6. Konferenz ZIVILGESELLSCHAFT, wozu nähere Angaben sich unter http://www.initiative-zivilgesellschaft.at finden.

Unsere Schwerpunktthemen werden regelmäßig mit Vertretern anderer Organisationen diskutiert.
Über die Initiative Zivilgesellschaft halten wir unter anderem Kontakt zu:

Agenda X
Arge Schöpfungsverantwortung
Attac – Inhaltsgruppe Grundeinkommen
Eurosolar
Global 2000
Glocalist Medien
Greenpeace
IG Eurovision
Initiative Weltethos Österreich,<http://www.weltethos.at>
Österreichisches Institut für Nachhaltige Entwicklung
Ökobüro
Ökodorf
Ökostrom
Republikanischer Club –Neues Österreich, Rockhgasse 1, 1010, Eingang Cafe Hebenstreit, www.repclub.at.
SOL
SOS-Mitmensch
Südwind
Volkshilfe
WWF